Meine nebenberufliche Tätigkeit als Autorin


Neben meinem Job sowie neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit habe ich mich als Buchautorin selbstständig gemacht.

Der Gedanke hat mich dazu gebracht, dass ich mich mit den Themen "körperliche Behinderung" und "geistige Behinderung" beschäftigen möchte. Ich habe schon ein Buch über mein Leben mit meiner körperlichen Behinderung namens Apert-Syndrom herausgebracht. Dieses erschien am 9. Januar 2019 und ist in allen Buchhandlungen erhältlich. Es werden noch weitere Bücher herauskommen, in denen es generell um die oben genannten Themen geht.